Niedersächsischer Judoverband e.V.
---- Aktuelles ----
Pfad: Startseite -> Aktuelles -> Archiv NJV bei
Suche:
05.07.2012
News NJV
Strukturreform 8: Finanzen und Grenzen
Finanzen und Grenzen
Diese beiden Themen beschäftigen zur Zeit die Strukturkommissare. Während beim Thema Geld (anders als im Alltag) die Vorschläge der Kommission auf wenig Widerspruch stießen, kamen bezüglich der Grenzziehung der neuen Regionen doch recht viele Einwendungen. Entsprechend konnten zum ersten Punkt sehr zügig konkrete Vorstellungen entwickelt werden: Jede Region: benötigt einen Finanzreferenten; bekommt ein festes Budget, das aus einer Vereinsumlage finanziert wird; muss gegenüber dem NJV die Ausgaben belegen; bekommt Boni, wenn viele Angebote für die Vereine gemacht werden. Zu einzelnen Fragen gab es noch keine Antwort, da werden die Mitglieder dann noch einmal befragt werden.
Schwieriger ist die Grenzziehung und die wird uns sicher noch viel Arbeit kosten. Viele Einwendungen von Vereinen und Kreisen waren berechtigt und aus Vereinssicht absolut nachvollziehbar. Trotzdem müssen wir auch den Blick aufs große Ganze haben und schauen, dass die Regionen in etwas gleich stark bleiben. Hier wird eine überarbeitete und diskussionsfähige Überarbeitung der Regionenkarte sicherlich noch etwas auf sich warten lassen.

M.v.d.Benken, 05.07.2012 11:11:19