Noch keine Termine im neuen Kalender? Guckt mal hier:

Hinweis auf die ersten Kata-Lehrgänge 2019

Noch keine Termine im neuen Kalender? Guckt mal hier:

A)    KA01 am Samstag, dem 12.1.19: Hanna Lauw hilft in diesem Lehrgang in Bremen-Nord gern allen Trainern, die ihre Trainingsgruppen mit den ersten drei Gruppen der Nage no kata vertraut machen wollen. Es ist nicht ehrenrührig, sich hier das Wissen abzuholen, das man dafür braucht.

B)    KL04 am Sonntag, dem 13.1.19: Dirk Suhling erklärt hier in Bremen-Nord geduldig für Anfänger die einzelnen Phasen der Haltegriffgruppe aus der Katame no kata – das ist für alle Judoka interessant, nicht nur für Dan-Träger.

C)    WR02 am Samstag, dem 19.1.19: Wolfram Diester erläutert dann in Braunschweig die Knackpunkte der Nage no kata, und worauf Athleten, Trainer und zukünftige Wertungsrichter achten sollten.

D)   KL06 am Sonntag, dem 20.1.19: Wolfram Diester bringt in Suderburg Anfängern und auch erfahrenen Judoka die Techniken der „modernen Selbstverteidigungskata des Kodokan“ näher – sich diese Kata zu erarbeiten, ist für alle Graduierungen ein Gewinn.

E)    WR06 am Samstag, dem 26.1.19: in Bothfeld erläutert Wolfram Diester Anfängern und Fortgeschrittenen die Techniken der antiken Selbstverteidigungskata des Kodokan. Diese Kata gibt deutliche Hinweise auf  die notwendige Körperspannung, den moderaten Widerstand, und lehrt präzises Hebeln.

F)    DJB-Lehrgang zur Katame no kata in Niedersachsen! KL03 am Sonntag, dem 3.2.19: Sebastian Frey, der neu gewählte DJB-Kata-Referent und ehemaliger Europameister in dieser Kata, unterrichtet die Katame no kata für Athleten, Trainer, Wertungsrichter und Prüflinge.

G)   WR07 am Samstag, dem 16.2.19: keine Idee, was die Techniken der Koshiki no kata zu bedeuten haben? – Die Hintergründe und häufig gemachten Fehler in einer Kata, die sich auf die historischen Techniken der alten Ju jutsu-Schulen bezieht, weshalb viele Bewegungen von Uke und Tori nicht sofort mit dem aktuell gelehrten Judo vergleichbar zu sein scheinen. Wolfram Diester hat hierin viel Erfahrung und möchte diese weiter geben.