Kernkader

Durch ihre Erfolge auf Landes- und norddeutscher Ebene haben sie sich bereits hervorgetan. – Nun arbeiten rund 20 junge Judoka daran, im nationalen Vergleich in ihrer Gewichtsklasse gut abzuschneiden. Betreut durch ihre Heim-, Stützpunkt- und Landestrainer feilen die Mitglieder des Kernkaders an ihrer technischen, taktischen, athletischen und mentalen Stärke. 

Patrick Böttcher

Verein: VfL Stade

Bjarne Castenetto

Verein: Eintracht Hildesheim

Rayane Chenine

Verein: Judo-Crocodiles Osnabrück

Mathieu Dittmann

Verein: MTV Vorsfelde

Mayleen Dittmann

Verein: MTV Vorsfelde

Fiona Fischer

Verein: Judo-Team Hannover

Daniel Gergert

Verein: Nordhorner JC

Matti Göbel

Verein: Judo-Team Hannover

Paul Koblmüller

Verein: VfL Grasdorf

Thorge Klöcker

Verein: Judo Crocodiles Osnabrück

Skadi Koster

Verein: Judo-Tiger Rot-Weiß Visbek

Liv Grete Löhner

Verein: Braunschweiger JC

Thore Meyer

Verein: Crocodiles Osnabrück

Tom Meyer

Verein: SVE Wiefelstede

Dulce Moreno

Verein: Braunschweiger JC

Lara Pfeiffer

Verein: Braunschweiger JC

Finn Luca Reddig

Verein: Crocodiles Osnabrück

Leny Schubert

Verein: VfL Grasdorf

Liam Sonnemann

Verein: Braunschweiger JC

Mortaza Suha

Verein: Judo-Team Hannover

Kriterien Kernkader U15

Athletinnen und Athleten des Kernkaders haben sich hervorgetan durch:

a) durch engagiertes und regelmäßiges Training,
b) sportliche Erfolge,
c) sportliche Perspektive (persönliche Einschätzung des Landestrainers)
d) sportlich faires Verhalten (z.B. die Judo-Werte (auch von den Eltern/Trainern gegenüber anderen Sportlern/Eltern/Trainern)),
e) regelmäßige Teilnahme an NJV-Maßnahmen sowie
f) die Anerkennung der Anti-Doping Regeln (www.gemeinsam-gegen-doping.de)

Sie sind

g) kommunikativ, kooperativ und respektvoll gegenüber dem Trainerteam und den anderen Kadermitgliedern.