NJV-Präventionskonzept

Das für den NJV verbindliche Präventionskonzept mit seinen Anlagen ist in einem zweijährigen Prozess gemeinsam mit dem LandesSportBund Niedersachsen unter der Leitung einer externen Moderatorin erarbeitet worden. Das Konzept enthält neben grundsätzlichen Richtlinien auch konkrete Verhaltensregeln und Interventionsmaßnahmen sowie Informationen zu den Vertrauenspersonen des NJV und weiteren Informationsstellen.
Zusätzlich sind viele Handlungsempfehlungen für Vereine genannt.

zum Download
Niedersächsischer Judo-Verband e.V. (2019): Sexualisierte Gewalt im (Judo-) Sport. Das Präventionskonzept des NJV. (Stand: Dezember 2019)

Die Anlagen, auf die im Schutzkonzept hingewiesen werden, sind separat zum Download verfügbar.

zum Download

 

 

Kontakt

Vertrauenspersonen

Viktoria Melzig (Mail)
Wolfgang Kummer (Mail)

ID Judo
Martin Frey (Mail)

Telefon: 0800 664 68 96
Erreichbarkeit: Montag-Freitag von 16-18 Uhr