Judo-Abenteuer-Zeltlager

Bis zu 60 Judoka im Alter von 8 bis 14 Jahren zieht es zum Judo-Abenteuer-Zeltlager nach Fürstenau-Settrup. Ein eingespieltes, breit aufgestelltes Betreuerteam stellt dort in jedem Jahr ein neues vielfältiges Programm auf die Beine. Jedes Zeltlager steht unter einem neuen Oberthema, auf das die einzelnen Programmpunkte aufbauen. Von den Olympischen Spielen, der magischen Welt des Harry Potter, dem Leben im Mittelalter oder auf einer Zeitreise – die Kreativität der Betreuer ist grenzenlos und für viele Überraschungen und vor allem Spaß ist auf jeden Fall gesorgt. Tägliches Judotraining, ein Tagesausflug und „klassische“ Elemente eines Zeltlagers wie Nachtwanderungen und Stockbrotbacken runden das 10-tägige Event ab.

Das nächste Judo-Abenteuer-Zeltlager findet vom 19.08.2021 bis 28.08.2021 statt.

Impressionen aus dem Zeltlager 2018

Impressionen aus dem Zeltlager 2017

Das Judo-Abenteuer-Zeltlager 2016 – eine Reportage


Ehrenamtspreis "Gut.füreinander"

v.l.: Kay Pape, Franziska Waldert und Egbert von Horn. Foto: www.ps-art.de / Sparkasse

Ein großer Dank gilt der Sparkasse Hannover, die das NJV-Zeltlager 2019 mit 1.000 € unterstützen, sowie Franziska Waldert, ohne die diese großzügige Zuwendung nicht zustande gekommen wäre.

Ansprechpartner

Leiter des Zeltlagers

Kay-Hendric Pape
Heilswannenweg 3
31008 Elze
E-Mail: Mail

Facebook

Auf Facebook ist das Zeltlager hier zu finden. Auf der frei aufrufbaren Seite befinden sich weitere Impressionen und aktuelle Hinweise.